| Start | Über uns | Referenzen | Kontakt | Anfahrt | Impressum | Partner  

Unser Serviceangebot erstreckt sich über die folgenden Bereiche:

Um mehr über die einzelnen Begriffe zu erfahren, bitte diese anklicken.

Rolladen Vorbaurolladen Wärmeisolation von Rolladenkästen
Dachfensterrolladen    
Jalousien / Raffstoren Vorbaujalousien Ganzmetallstoren
Fallarmmarkisen Terrassenmarkisen Korbmarkisen
Wintergartenmarkisen Dreiecksbeschattungen Senkrechtmarkisen
Markisoletten Seitenmarkise
Sonnenschirme Ampelschirme Sonnensegel
Steuerungen Elektroantriebe Elektroanschlussarbeiten
Innenjalousien Vertikaljalousien Plissees
Rollos Verdunklungsanlagen  
Klappläden Schiebeläden  
Roll- / Sektionaltore Rollgitter Sicherheitsrolladen
Vordächer    
Zelte Pavillions  
Reparaturen Wartungen  

Rolladen
Beschreibungstext

zurück zur Auswahl
Vorbaurolladen
Vorbaurolladen sind ursprünglich für
den nachträglichen Einbau entwickelt worden,
doch mittlerweile werden von Architekten
immer mehr Vorbaurolladenelemente im Neubau eingesetzt. Es ergeben sich dadurch Vorteile bei der Wärmeisolierung, da dadurch keineÖffnung zwischen dem Aussen und Innenbereich besteht. Die Bedienung kann durch einen Gurt, eine Kurbel oder einen Elektromotor erfolgen.
Die Lösung mittels eines Eletromotors,
der sich unsichtbar im Kasten des Vorbaurolladens befindet, ist aus Isolations- und Wartungssicht die beste Variante, da im Gegensatz zu Beweglichenteilen ein Kabel ordentlich abgedichtet werden kann. Vorbarolladenuelemente kann man zusätzlich mit einem Aussteller und einem Insektenschutzrollo versehen.
Vorbaurolläden können mit einem PVC- Panzer oder einen Aluminum- Panzer ausgerüstet werden. Bei den Aluminuimpanzer gibt es große qualitative
Unterschiede, ja dach Materialart,
Herstellverfahren und der Materialstärke.


zurück zur Auswahl
Wärmeisolation von Rolladenkästen
Bei steigenden Kosten für Energieträgern werden Kältebrücken zu vermeiden immer wichtiger. Deshalb ist es empfehlenswert gegen den Kälteaustausch in Altbausturzkästen etwas zutun.
Es gibt verschiedene Systeme die Sturzkästen zu isolieren und dadurch auch
ein höheren Schallschutz zu erreichen.


zurück zur Auswahl
Dachfensterrolladen
Passend zu den gängigen Dachfenstern von z.B. Velux und Roto empfiehlt sich der Einsatz spezieller Dachfensterrolladen.
Sie bewirken dank licht- und luftschlitzloser Aluminiumlamellen eine optimale Verdunklung, auch in hellen Nächten.
Im Sommer sorgen sie zudem für eine deutlich reduzierte Wärmebildunng in den Räumen unter dem Dach.

Erweiterungsoptionen: Elektronantrieb, Funksteuerung, Stromversorgung durch Solarzelle


zurück zur Auswahl
Jalousien / Raffstoren
Außenliegender Sonnenschutz mit Raffstoren ist die perfekte Verbindung von Design und Funktion. Innovative Technik führt zu spürbaren Vorteilen bei der Reduktion von Licht- und Wärmeeinstrahlung - für eine bessere Wohnqualität. Ob Privathaus oder Bürogebäude, sie sorgen zu jeder Tageszeit für genau die richtige Lichteinstrahlung und, wenn Sie wollen, für den perfekten Sichtschutz. Die große Auswahl an Montage- und Lamellentypen aus hochwertigem Aluminium verstärkt das, was jedes Bauwerk einzigartig macht - seinen individuellen Stil.

zurück zur Auswahl
Vorbaujalousien
Vorbaujalousien ist der Gegenspieler des Vorbaurolladens. Durch die Jalousie im Vorbauelement kann eine harmonische Linie an der Fassadengestaltung gefunden werden.
Für den Bediener ändert sich zum Vorbaurolladen nichts, er kann nur die Vorteile einer Jalousie z.B.im Arbeitszimmer geniesen.


zurück zur Auswahl
Fallarmmarkisen
Sind Sie auf der Suche nach einer preisgünstigen Möglichkeit, Ihre Fenster oder Ihren Balkon zu beschatten?
Mittels Federspannung werden die Fallarme in Position gehalten und dadurch das Tuch gestrafft.

Erweiterungsoptionen: Elektroantrieb, Tuchkassette


zurück zur Auswahl
Terrassenmarkisen
Gilt es, eine möglichst große Fläche zu beschatten, führt kaum ein Weg an einer Terrassenmarkise vorbei. Dank des feststehenden Gestells können Ausfahrlängen von bis zu neun Metern realisiert werden, was gerne im Bereich der Außengastronomie genutz wird.
Der Markisenkasten wird, wie auch sonst üblich, an der Hauswand montiert.

Erweiterungsoptionen: Beleuchtung, Heizstrahler, Tücher mit erhöhter Wasserdichte


zurück zur Auswahl
Korbmarkisen
Korbmarkisen eignen sich gleichermaßen für den Einsatz an Privathäusern (z.B. als Haustürüberdachung) und auch als Werbeträger für den Geschäftsbereich. Gerade dort sind Bogen-/Korbmarkisen besonders chic und praktisch. Sie bieten nicht nur Sonnenschutz für die Auslage im Schaufenster sondern schützen auch zuverlässig vor Schnee und Regen. In Kombination mit einer passenden Beschriftung wird die Korbmarkise zu einem Blickfang mit hoher Werbewirkung. Eine Korbmarkise kann feststehend und auch beweglich sein, z.B. mit Hand oder Motorbedienung.

zurück zur Auswahl
Wintergartenmarkisen
Um den Wintergarten im Sommer nicht zum "Brutkasten" werden zu lassen, empfiehlt sich der Einsatz von Wintergartenmarkisen.
Diese stoppen die Sonneneinstrahlung bereits vor der Glasfläche, wodurch der Wintergarten wirkungsvoll vor der Erwärmung geschützt wird.
Wintergartenmarkisen werden von außen angebracht. Sie sind daher für den Betrieb mittels Elektromotor vorgesehen, welcher die Anlage in jede beliebige Position fahren kann. Das Markisentuch wird dabei stets zwischen Tuchwelle und dem seitlich geführten Ausfallprofil gespannt.

Erweiterungsoptionen: automatisierte Steuerung durch Sonnen-, Regen und Windwächter


zurück zur Auswahl
Dreiecksbeschattung
Dreieckigen Sonnenschutz, für den Innen- und Außeneinsatz. Die Bedienung erfolg durch einen Elektroantrieb. Die Bespannung ist ein gewöhnliches Markisentuch. Die Anlage ist universell einsetzbar: vertikal, schräg, horizontal.

zurück zur Auswahl
Senkrechtmarkisen
Eine Seitenmarkise ist der ideale Partner für Ihre Terrasse. Die Seitenmarkise dient nicht nur als Windschutz, sondern schütz auch als Sichtschutz. Die Tuchwelle der Seitenmarkise verbirgt sich in einer schmalen Kompaktkassette, die vertikal an der Wand montiert wird und das Tuch im eingefahrenen Zustand vor Schmutz und Staub schützt. Bei Bedarf wird die Markise am Handgriff herausgezogen und in einen Haltepfosten oder ein Wandanschluss-Profil eingehängt: Die starke Federwelle gewährleistet straffe Tuchspannung. Die Bespannung kann der Markise angepaßt werden.

zurück zur Auswahl
Markisoletten
Eine Markisolette ist sozusagen der Allrounder für senkrechte Fassaden. Sie ist für alle gedacht, die eine harmonische Fassadengestaltung zu schätzen wissen und trotzdem immer die Vorzüge einer individuellen Beschattung genießen wollen.

zurück zur Auswahl
Seitenmarkisen
Gerade auf Terassen sind Seitenmarkisen der ideale Partner, um sich seitlich vor Wind und unerwünschten Blicken zu schützen.
Dank einfachster Handhabung können Sie blitzschnell den Stoff aus der senkrecht montierten Kassette herausziehen und in die ensprechend dafür vorgesehene Halterung einhängen. Eine kräftige Federwelle gewährleistet dabei stets straffe Tuchspannung.
Die Bespannung der Seitenmarkise kann selbstverständlich Ihrer Gelenkarmmarkise farblich angepaßt werden.

Erweiterungsoptionen: spezielle Gewebe mit Perforation.


zurück zur Auswahl
Sonnenschirme
Egal ob mit einem Durchmesser von 2 Metern für den heimischen Balkon oder mit bis zu 10 Metern für die Gastronomie, Sonnenschirme gehören zu den flexibelsten Schattenspendern.
Entsprechend den örtlichen Gegebenheiten können neben runden auch rechteckige Sonnenschirme eingesetzt werden. Unabhängig von der Schirmgröße sind flexible oder fixe Befestigungsvarianten möglich.

Erweiterungsoptionen: Elektroantrieb, Beleuchtung, Heizstrahler, Acryl-Bespannung.

zurück zur Auswahl
Ampelschirme
Im Vergleich zu gewöhnlichen Sonnenschirmen wird der Ampel- bzw. Freiarmschirm nicht von unten gestützt, sondern von oben gehalten. So entfällt das oft störende Gestell unter dem Schirm und die beschattete Fläche kann effektiver genutzt werden.

Erweiterungsoptionen: Beleuchtung, Heizstrahler, Elektroantrieb, Acryl-Bespannung.


zurück zur Auswahl
Sonnensegel
Als kostengünstigere Alternative zur Markise erfreuen sich Sonnensegel immer größer werdender Beliebtheit. Dank der einfachen und sehr flexiblen Befestigungsmöglichkeiten können Sonnensegel zudem äußerst vielseitig eingesetzt werden.

Erweiterungsoptionen: Elektroantrieb, Sonnen- und Windwächter, wasserdichte Bespannung.


zurück zur Auswahl
Steuerungen
Steuerungen
Durch diverse Steuerungen, wie z.B. Zeitschaltuhren, Sonnen- und Windwächter, Regensensoren und Bewegungsmeldern können wir konkret auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen eingehen. Der dadurch gewonnene Zuwachs an Komfort und Sicherheit wird Sie überzeugen.

zurück zur Auswahl
Elektroantriebe
Dank der sehr kompakten Bauweise sämtlicher Elektroantriebe, kann eine Nachrüstung problemlos auch bei bestehenden Anlagen durchgeführt werden. Ohne auffällige Anbauteile ist somit ein Umstieg auf einen komfortablen Elektroantrieb garantiert.
Besonders flexibel einsetzbar sind funkgesteuerte Antriebe. Hier können Sie Ihre Sonnenschutzanlage mit einem mobilen Handsender oder einen kabellosen Wandsender bedienen.
Zudem sind die modernen Motoren wartungsfrei und laufen äußerst geräuscharm.

Erweiterungsoptionen: Funksteuerung, integrierte Nothand-Kurbelbedienung.


zurück zur Auswahl
Elektroanschlussarbeiten
Ganz nach Ihren Wünschen führen wir sämtliche Elektroanschlussarbeiten rund um Markisen, Jalousien, Rolladen und alle anderen Sonnenschutzanlagen aus.

zurück zur Auswahl
Innenjalousien
Dicht hinter der Innenseite eines Fensters angebracht, dient die Innenjalousie als Sicht- und Blendschutz.

Innenjalousien sind mit einer Lamellenbreite von 16, 25, 35 und 50 mm erhältlich.

Durch die zum Einsatz kommende Lamellentechnik ist es möglich, den Lichteinfall je nach Bedarf zu justieren.

Diese Justage erfolgt bauartspezifisch mittels Schnurzug und Wendestab.

Erweiterungsoptionen: Bedienung mittels Perlkette oder Kettenzug, Seitenführung.

zurück zur Auswahl

Vertikaljalousien
Als Sonnen- und Sichtschutz werden Vertikaljalousien gerne in Büroräumen, Arztpraxen und Wintergärten eingesetzt.

Beinahe endlose Anpassungsmöglichkeiten an Ihren persönlichen Geschmack eröffnet die riesige Auswahl an diversen Stoffen und Mustern. Egal ob Sie es lieber transparent oder eher abdunkelnd bevorzugen.
Die Standardlamellenbreite von Vertikaljalousien beträgt 127 oder 89 mm.

Die Bedienung erfolgt typischerweise über Schnur- und Kettenzug.


Erweiterungsoptionen: Bedienung mittels Elektromotor, Sonderformen der Oberschiene (z.B. gebogen).

zurück zur Auswahl

Plissees
Dank einfacher Montage und sehr großem Stoff-Sortiment sind Plissees eine willkommene Abwechslung zu den altbekannten Stoffrollos. Auf der Innenseite des Fensters angebracht, sorgen sie zuverlässig für Verdunkelung, Blend- und Sichtschutz und können zudem als raumgestalterisches Mittel eingesetzt werden.

Plissees sind auch für Schrägfenster erhältlich und werden ohnehin speziell auf das Fenster Ihrer Wahl angefertigt.

Erweiterungsoptionen: Motorbedienung, Bedienhilfen für schlecht erreichbare Anlagen.


zurück zur Auswahl
Rollos
Ein Rollo bietet Ihnen eine, schon seit Langem, bewährte Technik zur Verdunkelung oder zum Sichtschutz Ihrer Räumlichkeiten.

Auch hier steht Ihnen ein schier endloses Sortiment an Stoffen in den verschiedensten Farben und Dekors zur Auswahl.

Erweiterungsoptionen: Führungsschienen für verbesserte Abdunkelung, Motorbedienung.


zurück zur Auswahl
Verdunklungsanlagen
Verdunklungsanlagen, auch Verdunklungsrollos genannt, verhindern zuverlässig das Eindringen von Tageslicht.
Sie werden daher oft in Konferenzräumen, Hörsälen und Büros eingesetzt, wo auch ein Rest von Helligkeit noch als störend empfunden werden könnte.

Erweiterungsoptionen: Motor- und Funkfernbedienung.


zurück zur Auswahl
Roll- / Sektionaltore
Garageneinfahrten und Zugänge zu Lagerhallen sind das Haupteinsatzgebiet für Rolltore und Sektionaltore.

Die massive Bauweise verhindert unerwünschtes Eindringen und bietet Ihnen somit den nötigen Schutz auch vor Kälte und Nässe.

Diese Tore unterliegen strengen Sicherheitsbestimmungen, um Personen- und Sachschäden zu vermeiden.

Erweiterungsoptionen: Fenster, Türen, Funkfernbedienung, verbesserte Wärmeisolation.

zurück zur Auswahl
Klappläden
Aus Aluminium, Holz oder Kunststoff gefertigt, lassen sich Klappläden in fast allen Bausituationen harmonisch integrieren.

Interessante Möglichkeiten bieten sich neben landestypischem Baustiel und Neubauarchitektur auch bei bestehendem Denkmalschutz.

Bei Klappläden unterscheidet man zwischen feststehenden oder beweglichen Lamellen und geschlossener Bauform.

Erweiterungsoptionen: Aussteller, Motorbedienung, Pulverbeschichtung nach RAL-Farbkarte.

zurück zur Auswahl

Schiebeläden
Ebenfalls in nahezu allen Bausituationen lassen sich Schiebeläden aus Aluminium harmonisch integrieren.

Ähnlich dem Prinzip einer Schiebetür gleitet der Laden auf Laufschienen seitlich vor das Fenster.

Besonders im Neubausegment ist der Einsatz von Schiebeläden daher sehr gefragt.

Erweiterungsoptionen: Motorbedienung, Pulverbeschichtung nach RAL-Farbkarte.

zurück zur Auswahl

Sicherheitsrolladen
Normale Rolladen bieten nur sehr geringen Schutz vor Einbrüchen. Anders sieht es hingegen bei den einbruchhemmenden Sicherheitsrolladen aus. Nur diese sind an den entsprechenden Stellen besonders verstärkt und mit Sicherheitsmechanismen versehen.
Dadurch wird z.B. das so genannte "Hochschieben von außen" wirkungsvoll erschwert.

Gegenüber den herkömmlichen PVC-Rolladen wird bei Sicherheitsrolladen i.d.R. stranggepresstes Aluminium oder Edelstahl für den Bau verwendet.

Erweiterungsoptionen: Zeitschaltuhr, Funkfernbedienung, Anbindung an Alarmanlage.

zurück zur Auswahl
Vordächer
Sie benötigen einen stilvollen Wetterschutz für Ihren Hauseingangsbereich?
Kein Problem, denn mit den Lösungen unserer Partner erhalten Sie äußerst langlebige Überdachungen aus Aluminium bzw. Edelstahl in Kombination mit Plexiglas oder VSG-Verglasung. Und das bei dezent schicker Optik.
Ganz egal, ob es sich um die Überdachung einer Haustüre oder einer ganzen Terasse handelt, diese Dächer lassen Sie nicht im Regen stehen.

Erweiterungsoptionen: Lichtleisten, nanobeschichtetes Glas.


zurück zur Auswahl
Zelte
Ein Zelt ist die optimale Lösung für all diejenigen, die auch im Bereich Freiluftgastronomie und Veranstaltungen bestens gerüstet sein wollen.
Ob Sonne oder Nässe, ein großes Zelt bietet Ihnen und Ihren Gästen den nötigen Komfort.

Durch Wahl der Konstruktion können Sie ein Zelt ganz nach Ihren individuellen Wünschen gestalten.
Die Basis unserer Zelte stellt eine hochwertige Aluminium-Konstruktion dar, die einer sehr stabilen PVC-Plane den nötigen Halt gibt.

Erweiterungsoptionen: Fußboden, Wärmestrahler, Beleuchtung, Fenster, Türen.


zurück zur Auswahl
Pavilions
Ähnlich dem Zelt bietet Ihnen ein Pavillion einigen Komfort im Außeneinsatz, allerdings ist es eher für die wärmere und trockenere Jahreszeit gedacht.

Ob 4, 6 oder 8-eckig bietet Ihnen ein Pavillion in erster Linie Schutz von Oben, da es i.d.R. ohne Seitenwände auskommt.

Erweiterungsoptionen: Seitenwände, Beleuchtung, Fußboden.


zurück zur Auswahl
Reparaturen
Wir bieten Ihnen einen umfangreichen Reparaturservice auf unser komplettes Lieferprogramm.

So zum Beispiel:
Rolladenaustausch nach Hagelschaden, Markisenreparatur nach Sturm,
Soforthilfe nach Einbruch oder Einbruchversuch.


zurück zur Auswahl
Wartungen & Renigungen
Sebstverständlich bieten wir Ihnen auch einen Wartungsservice für Rolltore und Rollgitter so wie Reinigungsarbeiten an Jalousien.

zurück zur Auswahl

Kundentelefon    0761 - 13 10 88 Kundenfax    0761 - 13 53 65